Dienstag, Februar 17, 2009

PAUL McCARTNEY: Yoga für die Augen




LONDON (Quelle:chart-king.de) - Paul McCartney hat kürzlich ein etwas anderes Training begonnen. Der Musiker macht sogenanntes Augen-Yoga. Aktuellen Medienberichten zufolge möchte der 66-Jährige auch weiterhin ohne Brille durch die Gegend laufen und tut nun alles dafür, damit es nicht so weit kommt. McCartney bekam deshalb im vergangenen Jahr von einem Augen-Yoga-Experten aus Indien mehrere Tricks gesagt. "Er sagte zu mir, dass Augen Muskeln sind und wie jeder andere Muskel sind und sie Training brauchen, damit sie richtig funktionieren. Wenn wir so viel Zeit am Computer verbringen oder mit fernsehen oder Bücher lesen, nutzen wir nur eine Muskelgruppe in unseren Augen. Das Yoga trainiert die anderen Muskeln", so McCartney jetzt.


Photo:Press