Donnerstag, Februar 12, 2009

Paul verät Details zum neuen Beatles Spiel


Eigentlich ist es klar, dass wenn Harmonix ein Beatles-Spiel programmiert, dass es in dem Titel darum geht, die Karriere der vier Pilzköpfe nachzuspielen. Trotzdem sind wir froh, dass der scheidungserprobte Paul McCartney die ersten handfesten Informationen zum Beatles-Spiel verlauten lässt.
Dabei sprach er mit der Entertainment Weekly:
„Es wird die unterschiedlichen Phasen der Band enthalten – die Anfangszeit, Liverpool, dann wird es psychodelisch und so weiter. Es ist sehr cool. Außerdem mag ich die Idee, Kinder durch Spiele an die Musik heranzuführen.“
Mehr ließ sich aus dem musikalischen Multitalent leider nicht herauslocken. Aber wenn wir ehrlich sind, brauchen wir auch nicht mehr zu wissen. An sich wird das Beatles-Spiel nicht mehr, als ein Guitar Hero: Aerosmith oder Rock Band: ACDC – nur eben, dass man die erfolgreichste Band der Welt nachspielt.
Quelle: IGN/Area Games Photo:Press