Montag, Februar 15, 2010

Heather Mills: “Jahre mit McCartney waren die besten und schlimmsten”



Heather Mills, sehr schwierige Ex von Sir Paul McCartney, hat offenbar die gewaltige Summe von 24,3 Millionen Pfund ausgegeben in nur 22 Monaten schon ausgegeben. 
Das verriet sie in einem Interview über ihre Ehe mit dem Ex-Beatle. Das Gespräch soll am kommenden Mittwoch ausgestrahlt werden. Allerdings habe sie das Geld vorwiegend für charitative Zwecke ausgegeben. Zugetraut hat ihr das nach der Scheidungsschlacht wohl kaum jemand: “Das meiste davon wurde an gute Zwecke gespendet, ging an ethische Unternehmen oder wurde für ein paar Immobilien für die Sicherheit der Zukunft meiner Tochter bezahlt. Ich könnte niemals mit Millionen von Pfund auf der Bank dasitzen, die etwas verändern könnten.”
In dem Interview sagte die 42-jährige Mills auch, sie habe gewußt, dass sie McCartney 2006 verlassen würde: “Es waren die besten Jahre meines Lebens und die schlimmsten.
Quelle:Klatsch und tratsch.de