Donnerstag, Mai 18, 2017

Olivia Harrison zum 69.- geboren am 18.Mai 1948




Olivia Trinidad Arias wurde am 18.Mai 1948 in Mexico City geboren.

Ihre Eltern hiessen Zeke (Trockenmittelhersteller) and Mary Louise Arias (Näherin). Olivia hat 2 Geschwister, Peter and Linda.

1974 arbeitete Olivia bei der Plattenfirma A&M Records und George Harrison traf sie bei einer A& M Party in Los Angeles.
Am 1.August 1978 kam Sohn Dhani in London zur Welt 1 Monat später am 2.September heirateten beide in Henley On Thames.
Auch ihr widmete George mehre Songs u.a.:


Maya Love von 1974
Beautiful Girl von 1976
geschrieben für Pattie aber wegen der Trennung umgeschrieben für Olivia
Dear One von 1976
und
Learning How to Love You ebenfalls 1976

Außerdem zu sehen in Harrison's Video Clips zu Crackerbox Palace 1976 und This Is Love 1987 und dem Beatles Clip Real Love von 1996.

Seit den 1990er Jahren setzt sich Olivia Harrison zusammen mit Yoko Ono, Linda McCartney(starb 1998) und Barbara Bach in einer wohltätigen Stiftung namens „Romanian Angel Appeal“ für Kinder ein, die in Rumänien in Armut leben.
2005 erhielt sie als Produzentin des Musikfilms Concert for George einen Grammy in der Kategorie Best Long Form Music Video (Bestes Musik-Langvideo).

Heute verwaltet Olivia Harrison das musikalische Erbe ihres verstorbenen Mannes.

2011 veröffentlicht Sie das Buch und den Film Living In The Material World





Quelle:Wikipedia Photo :Press