Mittwoch, März 25, 2009

Paul McCartney: Verliebt wie ein Teenager











Sir Paul McCartney und seine neue Flamme Nancy Shevell überraschten ihre Freunde mit ihren offenen Liebesbekundungen.


Als die Beatles-Legende Sir Paul McCartney seinen Freunden seine neue Partnerin Nancy Shevell vorstellte, trauten diese ihren Augen nicht: Die beiden Verliebten turtelten nonstop miteinander.
Der 66-jährige Musiker und seine 48-jährige Geliebte erschienen am gestrigen Dienstag auf der Aftershow-Party der London-Premiere zum Film 'Radio Rock Revolution' und gaben sich keine Mühe, ihre Liebe zu verstecken. Auf der Tanzfläche legten sie sexy Moves hin und schienen ganz voneinander besessen zu sein - besonders zu dem 'Rolling Stones'-Klassiker 'Satisfaction' gingen McCartney und Shevell ab.
Ein Augenzeuge erzählt, dass nicht nur Shevell auf ihre Kosten kam, sondern auch die anwesenden Fans: "Paul hatte eine tolle Zeit. Er war in Höchstform und mischte sich unter das Partyvolk. Fans fragten ihn nach Fotos und er machte immer mit. Nancy sah vollkommen verliebt und zufrieden aus."
McCartney nutzte den Anlass, um Shevell, die er seit November 2007 datet, seinen Freunden vorzustellen.
Der Insider berichtet dazu: "Obwohl er sich auch mit der Filmcrew unterhielt, unter anderem mit Rhys Ifans und Bill Nighy, machte Paul viel Aufsehens darum, Nancy seinen Freunden Twiggy und Kenneth Branagh vorzustellen." Zum Glück ging alles glatt und Shevell wurde offiziell in den Freundeskreis aufgenommen. Der Alleswisser plaudert weiter: "Paul wirkte zunächst sehr angespannt, aber bald lachten sie wie alte Freunde."
Shevell scheint auf Erfolgskurs durch McCartneys Leben zu schreiten: Neben seinen Freunden ist auch seine jüngste Tochter Beatrice ein riesen Fan von der Amerikanerin.
McCartneys Exfrau Heather Mills, mit der der Musiker die Tochter hat, lobte vor einigen Wochen die neue Frau an der Seite des Beatles: "Ich habe Nancy noch nicht getroffen, aber meine Tochter sagt, sie sei wundervoll." Das Kompliment läuft natürlich nicht ohne eine kleine Streicheleinheit für sich selbst von der Rolle. Mills legte würdevoll nach: "Paul hat einen tollen Frauengeschmack."








Quelle:Gala.de Photos:Press