Freitag, Januar 22, 2010

Heather Mills schickt Prothesen nach Haiti





London (dpa) - Heather Mills, Ex-Frau von Paul McCartney, schickt den Erdbebenopfern in Haiti tausende Prothesen. Die 42-jährige Aktivistin, die selbst bei einem Unfall ein Bein verlor, rief zu Spenden auf. Benötigt würden neben Prothesen auch Rollstühle und Krücken, sagte Mills in der britischen TV-Sendung GMTV. Es gebe abertausende Amputierte. Mills setzt sich seit langem für verschiedene Wohltätigkeitszwecke ein, darunter auch für Amputierte.

Quelle:Die Zeit Online Photo:Press