Samstag, April 03, 2010

10 Jahre Beatles Museum in Halle

VERANSTALTUNG 10 JAHRE BEATLES MUSEUM IN HALLE.

ab 10.00 Uhr: Beginn des weltlängsten Fanbriefes an PAUL McCARTNEY

um 11.00 Uhr: Anschneiden der weltgrößten YELLOW SUBMARINE-Torte.

Nach den ersten zehn Jahren in Köln 1989 - 1999 ist das Beatles Museum nun bereits seit zehn Jahren in Halle an der Saale.

An diesem Tag ist Eintritt frei und es gibt kostenlos Kaffee & Kuchen für alle Besucher.

Am Donnerstag (08.04.10) sowie am Freitag (09.04.10) und Samstag (10.04.10)

gibt es anlässlich der zehn Jahre auf alle Produkte,

die im Beatles Museum direkt gekauft werden, 10% Nachlass.

Ungewiss war die Zukunft des Beatlesmuseums in Halle (Saale). Grund war ein fehlender Mietvertrag. Ein Weggang aus Halle schien nicht unwahrscheinlich. Doch nun sind die Verträge unterschrieben, das Beatlesmuseum bleibt in der Saalestadt. Und nun kann gefeiert werden. Schließlich gibt es das Museum seit 10 Jahren in Halle, damals zog die Schau von Köln an die Saale.

Am kommenden Donnerstag gibt’s eine große Party. Der Eintritt ins Museum ist frei. Außerdem wird der längste Fanbrief an Paul McCartney geschrieben. Und angeschnitten wird die große Yellow Submarine-Torte.

Ins Beatlesmuseum kommen jährlich gut 20.000 Besucher. Zu sehen sind rund 2700 Exponate rund um die Pilzköpfe – von Kostümen über Bücher bis zu Schallplatten und Merchandising-Artikeln ist hier alles zu finden.

Quelle Halle Forum/BM Halle Photo:BM Halle