Freitag, Mai 07, 2010

Liam Gallagher plant Beatles-Film

Äußerlich könnte es ja schon hinhauen: Liam Gallagher sieht mit seiner Frisur und seiner Brille John Lennon ziemlich ähnlich. Jetzt will Gallagher die Take-Klappe in die Hand nehmen und einen Spielfilm über die Beatles drehen.



Liam Gallagher will zusätzlich zu seiner Karriere als Rockmusiker nun unter die Filmemacher gehen. Wie ein britisches Musikmagazin berichtete, plant er einen Spielfilm über seine großen Vorbilder, die Beatles. Thematisch interessieren den ehemaligen Oasis-Frontmann dabei weniger die großen erfolgreichen Jahre der britischen Kultband, sondern viel mehr ihre letzten Jahre und ihr Auseinandergehen 1970, als Drogenrausch und Exzesse zum Aus der vier Liverpooler Musiker führten. Sir Paul McCartney, Ringo Starr, John Lennon und George Harrison Gallagher sah sich und seine Band Oasis sowieso in musikalischer Tradition zu den Beatles. Kürzlich hat er sich die Verfilmungsrechte an den Aufzeichnungen Richard Dilellos gesichert, dem ehemaligen Pressesprechers des Plattenlabels der Beatles. Auf diesen Erzählungen soll der Film aufbauen. 

Quelle:Moviepilot Photo:Press