Dienstag, Juni 22, 2010

HEATHER MILLS-Und ihr Olympischer Traum

Das 42-jährige Ex-Model, dem nach einem Unfall mit einem Polizeimotorrad 1993 ein Bein amputiert werden musste, hofft nun, im britischen Alpin-Ski-Team aufgenommen zu werden, damit es in vier Jahren bei den Paralympics antreten kann.



Mills, die auch schon bei der Fernsehshow 'Dancing on Ice' zeigte, wie fit sie ist, erklärt zu ihrem Vorhaben: "Ich fahre schon seit so vielen Jahren Ski und kann das noch viel besser als Schlittschuhlaufen. Ich trainiere hart, um in das britische Paralympics-Abfahrtsteam aufgenommen zu werden. Das wäre so toll. Wisst ihr, wie das ist, wenn man sich was in den Kopf gesetzt hat und man es unbedingt erreichen muss? Ich habe 90 Prozent meiner Ziele verwirklicht und das ist eine der Sachen, die ich noch schaffen muss."



Die Charity-Lady und überzeugte Veganerin, die die sechsjährige Beatrice mit ihrem Ex-Mann Sir Paul McCartney hat, gesteht, dass ihre Hauptmotivation sei, die Kinder, die sie betreut, zu inspirieren. "Wenn ich es schaffe, anzutreten, dann wäre das phänomenal - sehr inspirierend für all die Kinder, die ich berate", so Mills. "Sie haben mir erst nicht geglaubt, dass man alles schaffen kann. Und jetzt laufen sie Schlittschuh und gehen Inlineskaten und fahren Rad und schwimmen. Das ist toll! Für mich würde ein Traum wahr werden, wenn ich an den Paralympics teilnehmen könnte, weil ich mein ganzes Leben lang Sport geliebt habe."

Quelle:Gala.de Photo:Press