Freitag, Dezember 06, 2013

Paul McCartney engagiert japanische Beatles-Coverband

 

Tokio - Für den 54. Geburtstag seiner Frau hat sich Paul McCartney etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Er engagierte eine "Beatles"-Coverband aus Japan.
 
Der ehemalige Pilzkopf überraschte seine Gattin damit in Tokio und ließ es sich natürlich nicht nehmen, zumindest für einen Song mit den Jungs auf der Bühne zu stehen - den Hit "I Saw Her Standing There". Der Sänger der Band, Mamori Yoshii, war mehr als begeistert, einen "Beatle" persönlich kennenlernen zu dürfen .