Freitag, September 19, 2014

Brian Epstein wäre 80 geworden- geboren 19.September 1934



Brian Samuel Epstein (* 19. September 1934 in Liverpool, † 27. August 1967 in London,





Manager der Beatles vom 3.Dezember 1961 bis zu seinem Tod im August 1967.





Epstein bekam von seinem Vater eine Arbeit in dessen gerade eröffneten Geschäft Northern England Music Stores.
Als der Vater ein zweites Geschäft in Liverpool eröffnete, erhielt Brian Epstein die volle Verantwortung darüber. Am 3. August 1961 begann Brian Epstein mit einer regelmäßigen Kolumne in der populären Musikzeitung Mersey Beat.

Die Beatles fielen Brian Epstein zum ersten Mal durch die Single My Bonnie auf, nach der in seinem Laden wiederholt gefragt worden war. Auf dieser Schallplatte begleiteten die Beatles den Sänger Tony Sheridan. Epstein und dessen Freund Alistair Taylor gingen darauf in den überfüllten Cavern Club, der direkt um die Ecke ihres Ladens lag, um sich einen Auftritt der Beatles anzuhören. Epstein war direkt beeindruckt von ihrer Musik, ihrem Rhythmus und ihrem Humor auf der Bühne.
Am 3. Dezember 1961 wurde beschlossen, dass Epstein der Manager der Beatles würde. Daraufhin wurde am Nachmittag des 24. Januar 1962 im Büro von NEMS ein Vertrag für fünf Jahre unterschrieben. Epstein selbst unterschrieb nicht, um den Beatles die Möglichkeit zu geben, jederzeit aus dem Kontrakt auszusteigen.
Obwohl Epstein nicht gerade für Geschäftssinn bekannt war, so war er doch in den Anfangsjahren die treibende Kraft hinter dem Erfolg der Band.




Als Epstein die Band zum ersten Mal traf, trugen die Musiker Jeans und Lederjacken und spielten rauen Rock ’n’ Roll.




Er überzeugte sie, Anzüge zu tragen und auf der Bühne nicht mehr zu rauchen. Auch war er der Choreograph der synchronen Verneigung der Beatles am Ende eines Auftritts. Dieses saubere, adrette Auftreten machte die Beatles für ein größeres Publikum akzeptabel.



Nachdem er von allen großen Plattengesellschaften abgewiesen worden war, gelang es Epstein die Band bei dem kleinen Label Parlophone der EMI unterzubringen.

Buch von Brian Epstein 1964 veröffentlicht.
Außerdem war er auch Manager mehrer Sänger(rin)und Gruppen in Liverpool u.a.



Gerry And The Pacemakers,Cilla Black,Billy J.Kramer und und und.....
Epstein verstarb Am 27.August 1967an einer Überdosis Drogen.
(entnommen Wikipedia)