Dienstag, Februar 28, 2017

George und Pattie hatten schweren Autounfall am 28 Februar 1972 in der Nähe von London

George Harrison hat einen Autounfall mit seinem  Mercedes  in der Nähe von Maidenhead/Berkshire.

Die Ursache war wohl ein elektrischer Defekt .


Er erlitt eine Kopfverletzung,

Pattie hat sich die  Rippen gebrochen und wurde ins nahgelegende Krankenhaus  in Maidenhead gebracht.



Die bittere Ironie an der Tragödie war ,das George  einen Tag zuvor seinen Führerschein gerade wieder bekommen hatte.

Mittwoch, Februar 22, 2017

Paul spielt auf Ringo's neuem Studio Album

Ringo Starr (76) freute sich über den Besuch von seinem ehemaligen Bandkollegen Paul McCartney (74) in seinem Heimstudio. Auf Twitter ließ er seine Fans mit dem Fotobeweis an der Beatles-Reunion teilhaben. "Danke fürs Vorbeischauen und Bass spielen. Ich liebe dich, Mann! Peace and Love", kommentierte Starr den Schnappschuss, der ihn Arm in Arm mit McCartney zeigt.


Doch das Treffen war nicht nur rein freundschaftlicher, sondern auch beruflicher Natur. Wie ein Sprecher des ehemaligen Beatles-Schlagzeugers bestätigte, wird McCartney an Starrs kommender Platte mitwirken. 




Wann das Nachfolgewerk von "Postcard From Paradise" aus dem Jahr 2015 erscheinen soll, steht noch nicht fest.





Quelle Gala.de