Freitag, September 07, 2007

Derek Taylor starb vor 10 Jahren 07.September 1997


Vor den Beatles arbeitete er als Journalist beim Liverpool Echo.

Er wurde dann der Sprecher der Beatles und später von John Lennon :

Derek Taylor geboren am 7. Mai 1932 gestorben am 7.September 1997 an den Folgen von Kehlkopfkrebs friedlich zu Hause in Suffolk, er hinterliess eine Frau und 6 Kinder.



1964 half er Brian Epstein mit seinem Buch A Cellarful Of Noise wurde 1968 Pressesprecher von APPLE CORPS.,begleite John und Yoko beim berühmten Bed -In 1969 und schrieb zusammen mit George Harrison an seiner Biographie-5 Years Adrift 1983.


Auch war er maßgeblich an der Enstehung der Beatles Anthology 1995/1996 beteiligt.