Mittwoch, November 12, 2008

Paul McCartney will Song-Figur Eleanor Rigby erfunden haben



London (AFP) - Paul McCartney besteht darauf, dass die Figur Eleanor Rigby aus dem gleichnamigen Beatles-Hit eine reine Erfindung ist. "Eleanor Rigby ist eine völlig fiktive Figur, die ich erfunden habe", ließ der Ex-Beatle am Mittwoch über seine Sprecherin mitteilen.

Die Chefin der britischen Wohltätigkeitsorganisation Sunbeams Music Trust, Annie Mawson, hatte zuvor behauptet, dass McCartneys Büro ihr den Lohnzettel einer Krankenhaus-Küchenhilfe namens Eleanor Rigby aus dem Jahr 1911 zugeschickt habe - neun Monate nachdem sie den Musiker um eine Spende für behinderte Kinder gebeten hatte.

Am 27. November will sie das Dokument nun versteigern, um umgerechnet bis zu 613.000 Euro für ein Musiktherapie-Zentrum einzunehmen.
© AFP Agence France-Presse GmbH



Photo:BBC