Mittwoch, April 15, 2009

Am 14. April bekam Ex-Beatles Star George Harrison seinen Stern




















Den Stern bekam Er durch die Initiative seiner Freunde Paul McCartney, Eric Idle und Tom Hanks.
Der Stern wurde in der Nähe des Capitol Records Turm von seiner Witwe Olivia und seinem 30-jährigen Sohn Dhani enthüllt.
Rund 1.000 Fans sahen bei dem Ereignis zu.
Die Ehefrau widmete den Tag ihrem verstorbenen Mann.
Hanks sagte in einer Rede, dass Harrison für immer weiterleben werde.
Bei der Veranstaltung waren unter anderem Jeff Lynne und Tom Petty anwesend, der mit Harrison bei den Traveling Wilburys spielte. Auch Eagles-Gitarrist Joe Walsh und Musikproduzent T-Bone Burnett folgten der Zeremonie.
Aufgrund des Attentats auf John Lennon 1980 und des Überfalls auf die Harrison Familie 1999 waren die Sicherheitsmaßnahmen sehr hoch.
(Quelle:FilmReporter.de)

Bilder :contactmusic.com and Fansite