Dienstag, Dezember 01, 2009

Stella McCartney und Morrissey bringen Schuhkollektion heraus



Stella McCartney macht mit Morrissey gemeinsame Sache, um eine lederfreie Schuhkollektion auf den Markt zu bringen.
Die Mode-Designerin und der Sänger, die beide Vegetarier sind, stecken momentan in der Anfangsphase ihrer Kollektion, hoffen aber, die Linie im kommenden Jahr herauszubringen.
Stella, die die Tochter der 'Beatles'-Legende Sir Paul McCartney ist, verriet zu ihren Plänen: "Ich arbeite mit Morrissey an einer lederfreien Schuhkollektion, was ich sehr aufregend finde. Wir sind noch im Anfangsstadium, aber die Schuhe könnten im nächsten Jahr herauskommen."

Vor kurzem kam heraus, dass Stella McCartney auch mit Leona Lewis in Kontakt steht, um eine tierfreundliche Modelinie zu entwerfen. Die britische Pop-Sängerin hat sich mit McCartney getroffen, da sie beide ähnliche Ansichten haben, was die Verwendung tierischer Materialien in der Modewelt angeht. Ein Freund von Lewis behauptete, dass der Popstar ('Happy') gesagt habe: "Ich bin auf einer Mission. Ich würde so gerne eine Linie mit lederfreien Handtaschen und Schuhen bewerben, die sich jeder leisten kann. Ich denke, dass mehr davon in die Läden gehört und dass es nicht so teuer sein sollte. Es gibt so vieles, was ich noch tun muss. Ich wollte schon immer meine eigene Kollektion haben und darauf werde ich mich im nächsten Jahr konzentrieren."

Die Vegetarierin Leona Lewis, (24), trägt kein Wildleder, Leder oder andere tierische Produkte und unterstützt offiziell PETA. Stella McCartney ist ebenfalls langjährige Vegetarierin.

Quelle:Gala.de Photo Splash