Freitag, Juli 09, 2010

Ringo Starr Torte lief ihm davon....

Der britische Musiker Ringo Starr hat von der Torte, die ihm diese Woche zu seinem 70. Geburtstag in New York überreicht wurde, nicht viel gehabt: Es war viel zu heiss für das Gebäck.
Wie die Londoner Boulevardzeitung "The Sun" im Internet meldete, drohte das kunstvoll dekorierte Backwerk in Form eines Schlagzeugs bei fast 38 Grad Celsius sofort zu schmelzen und verschwand daher schnell im Kühlschrank.
Am Abend seines Ehrentages trat Starr in der Radio City Music Hall auf, wo ihm Freunde, Fans und Weggefährten gratulierten. Paul McCartney (68) kam am Ende des Gigs zu ihm auf die Bühne und sang mit ihm ein Beatles-Medley.
Quelle:SDA