Freitag, Juli 09, 2010

Paul McCartney feiert mit Ringo Starr



Ringo Starr hat seinen 70. Geburtstag mit einer kleinen Beatles-Reunion beendet als ihn Paul McCartney bei seinem Konzert in der Radio City Music Hall in New York begleitete.
Die beiden noch lebenden Beatles-Stars spielten zum Schluss eines Konzertes mit zahlreichen Stargästen wie Yoko Ono, Starrs' Schwiegersohn Joe Walsh, Steve van Zandt, Jeff Lynne, Nils Lofgren und Starrs' Sohn Zak den Beatles-Klassiker "With A Little Help Form My Friends".
Die Zuschauer wussten vom Auftritt McCartneys vorher nicht.



Author WENN