Montag, Juli 19, 2010

Stella McCartney sorgt sich um Tochter - viele VIPs in Privatschule

Modedesignerin Stella McCartney (38) befindet sich, wie sie der "Daily Mail" anvertraute, in einem Dilemma. Die dreifache Mutter, deren älteste Tochter Miller (4) eine Privatschule besucht, hat die Befürchtung, dass ihr Nachwuchs zu abgehoben werden könnte.


Die Tochter von Paul und Linda McCartney ging selbst in eine staatliche Schule im ländlichen Sussex und hält diese Schulwahl für eines der besten Dinge, die ihr in ihrem Leben passiert sind. Die Furcht vor einer Art Promischüler-Ghetto dürfte nicht ganz unbegründet sein: Schulkameraden der kleinen Miller sind u.a. die Kinder der Models Claudia Schiffer (39) und Elle Macpherson(47).





Quelle: Schweizerische Depeschenagentur