Mittwoch, Mai 29, 2013

George Harrison Geburtstag in Buchform

 
Amazon Angebote
 
 
Gebundene Ausgabe: 448 Seiten(Nachauflage für 19,90 erhältlich) 
Verlag: Schmenk; Auflage: 1 (25. Februar 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3943022145
ISBN-13: 978-3943022148
 
Der Autor Prof. Dr. Andreas Rohde über sein Buch:
Ich sammelte als Kind zwar in erster Linie die Musik der Beatles, doch George Harrison wurde schnell mein Lieblings-Beatle. Seine Songs haben etwas Warmes, Sehnsüchtiges, Unergründliches, das mich besonders berührt. Glücklicherweise gab es einen Jungen in unserem Dorf, der sehr viel Taschengeld bekam und alle seiner LPs besaß, sogar die damals schier unbezahlbaren Boxen All Things Must Pass und The Concert For Bangla Desh. Um mein Gejammer nicht länger ertragen zu müssen, gab er irgendwann nach und lieh sie mir. Das ist nun weit über dreißig Jahre her, doch meine Faszination für George Harrisons Musik und seine Person ist niemals geschwunden.
Für „George Harrison solo: eine musikalische Biographie“ wurden alle einschlägigen englischsprachigen Quellen studiert, Informationen und Daten verglichen und kritisch geprüft. Das Ergebnis ist eine musikalische Biographie des ex-Beatles, die anhand seiner Songs und deren Entstehungsgeschichten sein Leben von 1967 bis zu seinem Tod 2001 detailliert nachzeichnet. George Harrison war keineswegs der „stille Beatle“, er hatte viel zu sagen, und er tat es auch… (Verlagseite)

Der Autor: Andreas Rohde wurde 1962 in Böel (Schleswig-Holstein) geboren. Er studierte in Kiel Anglistik, Romanistik und allgemeine Sprachwissenschaft. Es folgten Promotion und Habilitation. Seit 2004 ist er Professor für Englische Sprachwissenschaft und Sprachdidaktik an der Universität zu Köln. Beatles- und Harrison-Fan ist er seit seinem zehnten Lebensjahr. Von den 1970-1990er Jahre spielte er selbst in verschiedenen Bands. 1987 trat er in der ARD-Quiz-Show Alles Oder Nichts mit dem Thema Beatles auf und gewann 10.000 DM.
 
Broschiert: 176 Seiten
Leseprobe
Verlag: PPVMedien (lieferbar)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3955120066
ISBN-13: 978-3955120061
Seitdem George Harrison als Leadgitarrist der Beatles auftrat, war die Pop- und Rockwelt nicht mehr dieselbe. Mit den Beatles gehen ein paar der größten Ohrwürmer der Musikgeschichte einher. Ihre Musik war stilprägend für ganze Generationen von Musikern. Doch der stille Beatle , wie er auch genannt wurde, war mehr als ein perfekter Gitarrist. Durch die Verwendung orientalischer Instrumente und Kompositionen seit Mitte der 1960er Jahre wurde er zu einem der Wegbereiter der Weltmusik. Er hat mit dem Konzert für Bangladesch (1971) Benefizkonzerte in eine neue Größenordnung überführt, auch entfaltete er große Wirkung in der westlichen Welt als Türöffner für Meditationstechniken aus Indien. Zudem war er Produzent einiger Monty-Python- -Filme und Mitglied der Supergroup Traveling Wilburys. Die nun dritte Rockbiografie zeichnet ein vielschichtiges Bilder der Persönlichkeit des Beatles und zeigt, welche Instrumente, Spielweisen und Studiotricks ihn zu einem einzigartigen Gitarrero machten.