Donnerstag, Oktober 10, 2013

64er Facel Vega von The Beatles Drummer Ringo Starr wird versteigert


Die britische Band "The Beatles" schrieben unzählige Hits. So gut wie das Songwriting der Herren Lennon, Harrison, McCartney und Starr war ihr Geschmack für sportliche Autos. Das Fahrerherz von The Beatles Schlagzeuger Ringo Starr schlug für besonders schnelle und exotische Wagen. 1964 kaufte er sich mit dem 390 PS starken und 240 km/h schnellen Facel Vega II nicht nur eine Stilikone ihrer Zeit, sondern auch den damals schnellsten Viersitzer der Welt. Nun kommt sein Facel Vega II am 1. Dezember 2013 bei einer Versteigerung des britischen Auktionshauses Bonhmas unter den Hammer. "Baby, you can drive my car", möchte man da mit einer......Liedzeile eines großen The Beatles Hit aus dem Jahre 1965 allen The Beatles Fans zurufen.
5.750 britische Pfund hatte Ringo Starr 1964 für den Facel Vega II mit Rechtslenkung seinerzeit bezahlt. Bonhmas erwartet bei der Versteigerung ein Höchstgebot von 350.000 britischen Pfund (umgerechnet etwa 425.000 Euro). Vom Facel Vega II sind zwischen 1962-1964 lediglich 182 Exemplare gebaut worden. Das Fahrzeug, das Ringo Starr gehörte, ist übrigens eines von nur zwei gebauten Exemplaren, die mit einem 6,7-Liter V8 statt des üblichen 6,3-Liter-V8 Motors ausgestattet waren.

Source autoblog.com