Mittwoch, Februar 17, 2016

Hollywood Skandal am Montag -Türsteher verweigert McCartney Zutritt zur After Party


Als der Ex-Beatle am Montagabend nach der Grammy-Preisverleihung die Party von Rapper Tyga im Nachtclub The Argyle besuchen wollte, wurde ihm der Zutritt verweigert. Der Türsteher wusste offenbar nicht, wen er vor sich hatte. Auf den Abweis reagierte der Weltstar mit Humor, wie ein Video auf der Promi-Website TMZ.com zeigt.

„Wie VIP müssen wir noch sein?“, scherzte McCartney. Und folgert: „Wir brauchen einen weiteren Hit.“ Trotz der Versuche von McCartneys Begleitern sowie anderer wartender Gäste, den Türsteher zu überzeugen, ließ er den Musiker nicht rein. Nach wenigen Minuten gab der Grammy-Preisträger auf und ging zum Auto wo seine Frau Nancy wartete. (FAZ.de)