Donnerstag, Juni 23, 2016

Deutschland 5 Tage im Beatles Fieber-BRAVO Blitz Tournee vom 24-26.Juni 1966



Am 23. Juni 1966 fliegen die Beatles nach München, um dort ihre Tournee durch Deutschland zu beginnen.



Station 1-München

Am 24. Juni 1966 spielen die Beatles im Münchner Circus-Krone-Bau zwei Konzerte. Mit dabei unter anderem die Rattles und Peter & Gordon. Das zweite Konzert wurde mit geschnitten und im ZDF ausgestrahlt.
Photo DPA

Station 2-Essen


Am 25. Juni 1966 fahren die Beatles mit dem Zug von München nach Essen. Dort geben sie ein Konzert in der Essener Gruga Halle vor 17.000 begeisterten Fans.

In nicht weniger als 2 Stunden war der Vorverkauf aller Karten beendet.


Station 3-Hamburg

Am 26. Juni 1966 fahren die Beatles weiter nach Hamburg, wo sie in der Ernst Merck Halle auftraten.

Gegen Mitternacht schlendern John und Paul über die Reeperbahn.


Am 27.Juni geht es mit dem Flieger Richtung Japan 


Das war das letzte Mal das die Band in Deutschland Live spielte


Der einzige Beatle der bis zum Ende der Band nochmal Deutschen Boden betrat war John Lennon im September 1966 für die Dreharbeiten des Film von Richard Lester Wie ich den Krieg gewann.

------------------------------------------