Dienstag, Januar 05, 2010

Macca auf neuem Soloalbum von Travis Frontmann Healy


Travis-Frontmann Fran Healy bekommt prominente Unterstützung für sein geplantes Soloalbum. Ex-Beatle Paul McCartney greift für den Indiepopper zu seinem berühmten Hofner-Bass und wird ihn bei einem Song unterstützen, meldet nme.com. Die unter dem Arbeitstitel "Wreckorder" firmierende Platte hat allerdings noch kein endgültiges Veröffentlichungsdatum.


Über die Unterstützung von "Macca" auf dem Album schreibt Healy auf seiner Website: "Einer der größten Coups war, Paul McCartney als Bassist für eine Song gewinnen zu können. Ich bin mir nicht sicher, auf welchen Stücken, die nicht von ihm stammen, McCartney Bass gespielt hat, aber ich kann mich nicht an viele erinnern. Seine Basslinie ist jedenfalls brilliant." Ein bisschen Solo-Erfahrung konnte der Travis-Sänger kürzlich auf einer Akustik-Tour durch die USA sammeln, die er nur zusammen mit Bandkollege Andy Dunlop bestritt (motor.de).