Dienstag, März 06, 2012

Vor 25 Jahren erschienen-Let it Be -Eine Charity Single für die Opfer des Fähren Unglücks in Zeebrügge

Am 6. März 1987 lief die britische Autofähre „Herald of Free Enterprise“ aus dem belgischen Hafen Zeebrugge aus und kenterte wenig später.
193 Menschen kamen dabei ums Leben.

Diesem Unglück widmete eine Gruppe von britischen Künstlern als Ferry Aid eine Coverversion des Beatles-Titels „Let It Be“, um die Hinterbliebenen der Opfer dieser Katastrophe finanziell zu unterstützen. Michael Jackson besaß zum damaligen Zeitpunkt die Rechte an allen Beatles-Titeln und stellte die Nummer lizenzfrei zur Verfügung. Die Platte stand 3 Wochen auf Platz 1 der britischen Hitparade, in Deutschland erreichte sie Platz 3.[1]

u.a.. dabei
Paul McCartney
Rick Astley
Bananarama
Kate Bush
Boy George
Frankie Goes To Hollywood
Nick Kamen
Nik Kershaw
Mark Knopfler
Mel & Kim
Gary Moore
Suzi Quatro
Mandy Smith
Alvin Stardust
Bonnie Tyler
Kim Wilde


[1]Wikipedia entnommen